Startseite
    Hier&Jetzt
    Filmszenen
    Gedichte
    Bilder
    Gedanken
    Songs
    Zitate
  Über...
  Archiv
  Buchzitate
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    kleinemelodie
    - mehr Freunde

   Wo fängt Dein Himmel an - Philip Poisel
   AzulOscuroCasiNegro - Imaginarte
   My Photobucket
   Playing a game
   Norsk-Tysk Ordbok
   Nemo på Norsk
   Tore Tang Sang
   Lisa's Blog
   Jule`s Blog

Webnews



http://myblog.de/butterflying

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

Genauso ist das menschliche Leben komponiert.
Es ist komponiert wie ein Musikstück. Der Mensch der vom Schönheitssinn geleitet ist, verwandelt ein zufälliges Ereignis (...) in ein Motiv, das er auf die Partitur seines Lebens einschreibt. Er nimmt es wieder auf, wiederholt es, variiert und entwickelt es weiter, wie ein Komponist die Themen seiner Sonate transponiert.

 ...

Wer stets "höher hinaus" will, muss damit rechnen, dass ihn eines Tages Schwindel überfällt. Was ist das, Schwindel?
Angst vor dem Fall? Wieso komt uns dann Schwindel auch auf einem Aussichtsturm, der mit einem Geländer gesichert ist? Schwindel ist etwas anderes als Angst vor dem Fall. Schwindel bedeutet, dass uns die Tiefe anzieht und lockt, sie weckt in uns de Sehnsucht nach dem Fall, eine Sehnsucht, gegen die wir uns dann erschrocken wehren.

(Milan Kundera) 

9.3.08 22:28
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung